Häufige Fragen

Rund um das Auto-Abo von ViveLaCar

Buchung und Bereitstellung des Fahrzeugs

Welche Unterlagen benötige ich, um ein Fahrzeug als Unternehmen zu buchen?

Um Fahrzeuge bei ViveLaCar zu buchen, benötigen Sie folgende Unterlagen: Führerschein, Personalausweis ST-Identifikationsnummer, Kreditkarte, Vollmacht durch Geschäftsführer*in und ggf. DKV-Karte

Kann ich Fahrzeuge für Mitarbeitende zentral buchen oder müssen dies die Mitarbeitenden selbst übernehmen?

Wir haben für Sie beide Fälle abgedeckt: Gerne können Sie einen zentralen Buchungsprozess nutzen. Sie können aber auch für Ihre Mitarbeitenden eigene, definierbare Sub-Accounts anlegen und sie ihre Fahrzeuge selbst abonnieren lassen.

Welche Kilometerpakete sind für Businesskund*innen erhältlich?

ViveLaCar bietet Businesskund*innen bis zu fünf Monatspakete an: M: 800km/Monat, L: 1.250 km/Monat, XL: 1.500 km/Monat, XXL: 2.500 km/Monat, XXXL: 3500 km/Monat

Die Monatspakete können monatlich ohne Zusatzkosten angepasst werden.

Wie erfolgt die Bonitätsprüfung von Unternehmen?

Die Bonitätsprüfung erfolgt bei der Anlegung eines Unternehmensaccounts auf unserer Website. Hierfür müssen Sie die ST-Identifikationsnummer, die Rechtsform, die Unternehmens-Registernummer, den/die Geschäftsführer*in und den Namen des Unternehmens angeben.
Sie sind DKV-Kunde? Wenn Sie Fahrzeuge über die DKV-Karte buchen, entfallen die Bonitätsprüfung und die Kaution für alle Fahrzeuge.

Wo steht die Kaution

Vor Beginn Ihres Abos ziehen wir eine Kaution in Höhe von 1,5 % vom Bruttolistenpreis des Fahrzeugs bzw. mind. 350 € Brutto ein (ausgenommen sind Kunden, die mit ihrer DKV-Karte buchen). Die Kaution erhalten Sie, wenn am Ende Ihres Abos keine offenen Positionen mehr bestehen, selbstverständlich zurück.

Wo steht der Bruttolistenpreis der Autos?

Der Bruttolistenpreis des Fahrzeugs ist auf der jeweiligen Fahrzeugseite unter den Fahrzeugdetails ersichtlich.
Zusätzlich können Sie den Bruttolistenpreis Ihrer abonnierten Fahrzeuge in Ihrem Kundenkonto unter "Mein Abo" einsehen.

Auf wen wird das abonnierte Auto zugelassen?

Das Fahrzeug ist auf den jeweiligen ViveLaCar-Partner zugelassen, es befindet sich nicht in Ihrem Bestand.

Können die Fahrzeuge zu unserem Standort gebracht werden?

Wir wissen, dass Zeit ein rares Gut ist. Entsprechend bieten wir Ihnen den Service an, die Fahrzeuge bis zu Ihrem Unternehmensstandort oder dem Wohnort des Mitarbeitenden zu liefern.

Wie lange dauert der Prozess von Buchung bis Übergabe?

Ihr gebuchtes Auto ist in der Regel sofort verfügbar. Wenn Sie Ihren Wagen selbst abholen, beträgt die Bereitstellungszeit des Autos lediglich ca. 7 Werktage. Wählen Sie die Option der Fahrzeuglieferung, kann sich die Übergabe um bis zu 5 Werktage verlängern.

Ich habe mein Wunschfahrzeug nicht gefunden, was jetzt?

Falls Sie trotz unserer großen Fahrzeugauswahl kein passendes Fahrzeug gefunden haben, können Sie über unser Wunschfahrzeugformular, unter business.vivelacar.com/PARTNER_DE/contact, dieses bei uns anfragen. Wir bemühen uns, Ihr Wunschfahrzeug bereitstellen zu können.

Nutzung der Fahrzeuge im Unternehmen

Müssen meine Mitarbeitenden bestimmte Kriterien erfüllen, um das Fahrzeug fahren zu dürfen? Wenn ja, welche?

Ihre Mitarbeitenden dürfen alle Modelle, die weniger als 210 kW haben, fahren, solange diese mindestens 21 Jahre alt sind und länger als 3 Jahre eine in Deutschland gültige Fahrerlaubnis besitzen.
Sie möchten Modelle buchen, die mehr als 210 kW haben? Hierfür müssen Ihre Mitarbeitenden mindestens 27 Jahre alt sein und mindestens 5 Jahre lang einen in Deutschland gültigen Führerschein besitzen. Dabei gilt es zu beachten, dass die Zeit des begleiteten Fahrens mit 17 nicht zur angesetzten Mindestdauer des Führerscheinbesitzes zählt.
Fahrer*innen, die zwischen 18 und 20 Jahre alt sind und einen gültigen Führerschein haben, können Modelle mit einer Leistung bis zu 99 kW und einem Bruttolistenpreis von unter 20.000 € fahren. Voraussetzung ist der Besitz des Führerscheins und die erfolgreiche Teilnahme am begleiteten Fahren.

Kann ein Fahrzeug von mehreren Mitarbeitenden des Unternehmens genutzt werden?

Ihr abonniertes Fahrzeug kann auch von mehreren Fahrer*innen genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass Sie die Zusatzfahrer*innen unter der E-Mail Adresse support@vivelacar.com anmelden müssen. Zudem müssen die Zusatzfahrer*innen die notwendigen Voraussetzungen zum Fahren eines Abo Fahrzeuges erfüllen.

Kann ich Mehrkilometer fahren? Was passiert, wenn ich dies mache?

Natürlich ist es möglich, mehr Kilometer zu fahren, als im gebuchten Kilometerpaket enthalten sind. Allerdings werden Ihnen die Mehrkilometer am Ende der Abrechnungsperiode in Rechnung gestellt. Die Kosten pro Mehrkilometer können sie der jeweiligen Fahrzeugseite entnehmen. Falls Sie regelmäßig die Kilometer Ihres Paketes überschreiten, empfehlen wir Ihnen eine Erhöhung des Kilometerpaketes.

Kann ich von einem neuen Mitarbeiter den Führerschein für ein bestehendes Abonnement nachreichen?

Ja, Sie können die Führerscheine neuer Mitarbeitenden nachreichen. Senden Sie diese bitte an support@vivelacar.com.

Welche steuerlichen Vorteile bietet ein Elektroauto?

Ein großer Vorteil bei der Besteuerung ist, dass die Versicherungssteuer in Deutschland entfällt. Bei Plug-In Hybriden ist nur der verbrennungsmotorische Anteil der Versicherung steuerpflichtig. Für reine E-Antriebe zahlen Sie außerdem nicht 1 %, sondern nur 0,25 % des Bruttolistenpreises (bis zu einem Anschaffungspreis von 60.000 €), für Plug-In Hybride 0,5 %. In unserem Artikel zu Elektroautos (https://www.vivelacar.com/DE/zukunftsthema-e-autos) haben wir einige Zahlen zu den Steuervorteilen bei Wahl eines E-Autos, in Deutschland, gesammelt.

Gilt der geldwerte Vorteil auch für Abo-Fahrzeuge?

Der geldwerte Vorteil, den Ihr Unternehmen bei Leasingfahrzeugen nutzen kann, gilt auch bei dem Auto-Abo von ViveLaCar.

Versicherung, Schadensfall, Service und Versteuerung

Wie hoch ist Selbstbeteiligung?

Es besteht eine Haftpflicht-, Teil- und Vollkaskoversicherung. Das heißt: Alle nutzungsberechtigten Fahrer*innen mit einer gültigen Fahrerlaubnis von mindestens drei Jahren, können das gebuchte Abo-Auto voll versichert nutzen. Die Selbstbeteiligung bei Vollkasko-Versicherungsfällen liegt bei 750 € und bei Teilkasko-Versicherungsfällen bei 500 € (km-Pakete: M, L, XL, XXL und XXXL).

Was muss ich im Falle eines Schadens oder eines Unfalls machen? Besteht eine Mobilitätsgarantie?

Im Falle eines Unfalls gehen Sie bitte wie folgt vor:
1. Informieren Sie in folgenden Fällen umgehend die Polizei:
a) Ein Dritter ist am Unfall beteiligt (z.B. ein Auffahrunfall, das Missachten der Vorfahrtsregel)
b) Es wurde ein Schaden von einem Dritten verursacht, ohne dass Sie selbst vor Ort bzw. beteiligt waren (z.B. wurde Ihr Fahrzeug von einem Dritten auf einem Parkplatz angefahren, ohne Sie darüber in Kenntnis zu setzen)
2. Füllen Sie den Unfallbericht aus.
3. Melden Sie den Schaden per E-Mail an schaden@vivelacar.com oder rufen Sie uns unter der Nummer +49 (0) 711 234 321 50 an.
4. Anschließend erhalten Sie von uns eine Schadensnummer.
5. Suchen Sie den Händler auf, der Ihnen durch unser Service-Team genannt wurde.
6. Um alles Weitere kümmern wir uns mit der Versicherung und dem ViveLaCar Partner.
Ein von Ihnen geschädigter Dritter kann sich direkt bei unserem Versicherungspartner unter
schaden@zurich.com oder unter der Nummer +49 (0) 228 268 268 1 melden. Wichtig ist, dass er dabei das Kennzeichen Ihres Fahrzeugs kennt.
Zur Versicherungsleistung gehören ebenso die Leistungen der Mobilitätsgarantie bei Panne, Unfall und Notfall. Diese umfassen die allgemeine Hilfe am Schadenort zur Wiederherstellung der Fahrbereitschaft Ihres Fahrzeugs, sowie das Bergen und Abschleppen Ihres Fahrzeugs nach einem Unfall oder einer Panne.

Wo werden Wartungs- und Reparaturarbeiten durchgeführt?

In der Marken-Vertragswerkstatt, die zugleich ViveLaCar-Partner ist. Den Abonnierenden steht es frei zu entscheiden, bei welchem Markenvertragspartner Sie die Wartung und Reparatur durchführen lassen; wir empfehlen jedoch immer den jeweiligen ViveLaCar Partner.

Wer kümmert sich um den Reifenwechsel und weitere Services?

Unser All-inclusive-Versprechen beinhaltet auch, dass wir uns um alle Services inkl. Reifenwechsel kümmern.

Sie haben
weitere Fragen?

Wir haben Antworten Stellen Sie diese direkt an unser Team. Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Vikram Grewal

VIKRAM GREWAL
CUSTOMER SERVICE

Scroll-Top